E-Mail Adresse office@blancohausbetreuung.at
Telefonnummer 0681 1027 0893
Saligeregasse 12/14/2, 1100 Wien

Garagenreinigung vom langjährigen Profi

Die stark frequentierten Flächen in Garagen werden gerade im Winter stark beansprucht und durch Schmutz wie Reifenrückstände, Staub, Salzreste, Streusplitt oder Ölflecken verunreinigt. Diese Verschmutzungen werden wiederum bis in die Stiegenhäuser getragen. Die regelmäßige Garagenreinigung verhindert nicht nur die Verunreinigung der anliegenden Flächen sondern beugt auch Folgeschäden an der Substanz der Liegenschaft vor und ist daher zweimal jährlich empfehlenswert.

Garagenreinigung
Die Garagenreinigung ist ein wichtiger Schritt, um Ordnung und Sauberkeit in Ihrem Wohn- oder Geschäftsbereich aufrechtzuerhalten. Eine gründliche Garagenreinigung bietet nicht nur ästhetische Vorteile, sondern trägt auch zur Sicherheit und Langlebigkeit des Raums bei. Hier ist eine Beschreibung über die Garagenreinigung:

Die Garagenreinigung umfasst das Entfernen von Schmutz, Staub, Schutt und anderen Ablagerungen aus Ihrer Garage. Dieser Prozess beinhaltet verschiedene Schritte, um sicherzustellen, dass Ihre Garage in bestmöglichem Zustand bleibt:

  1. Vorbereitung: Bevor Sie mit der Reinigung beginnen, sollten Sie sicherstellen, dass die Garage frei von größeren Gegenständen ist, die den Reinigungsprozess behindern könnten. Entfernen Sie Autos, Fahrräder, Werkzeuge und andere Gegenstände aus der Garage, um genügend Platz zum Arbeiten zu haben.

  2. Staubentfernung: Beginnen Sie damit, Staub von Oberflächen wie Wänden, Regalen, Decken und Ecken zu entfernen. Verwenden Sie dazu einen Besen, einen Staubsauger oder ein Mikrofasertuch. Achten Sie darauf, auch schwer zugängliche Stellen zu erreichen, um eine gründliche Reinigung sicherzustellen.

  3. Bodenreinigung: Der Garagenboden kann oft stark verschmutzt sein. Fegen oder saugen Sie den Boden, um groben Schmutz zu entfernen. Anschließend können Sie den Boden je nach Verschmutzungsgrad mit Wasser und einem geeigneten Reinigungsmittel schrubben. Verwenden Sie bei Bedarf eine Bürste oder einen Hochdruckreiniger, um hartnäckige Flecken zu entfernen.

  4. Fett- und Ölflecken: Garagenböden sind oft von Fett- und Ölflecken betroffen. Verwenden Sie spezielle Reinigungsmittel oder Hausmittel wie Backpulver, Essig oder Soda, um diese Flecken zu lösen. Lassen Sie das Reinigungsmittel einige Zeit einwirken und schrubben Sie dann die betroffenen Stellen.

„EGAL WELCHER DRECK,
BLANCO MACHT’S WEG!“ 02

Blanco Hausbetreuung

Der Name Blanco Hausbetreuung steht für Qualität und Zuverlässigkeit.

Haben Sie Interesse an einer unserer Dinstleistungen

Wir stehen Ihnen gerne für eine Besichtigung und ein Beratungsgespräch zur Verfügung und erstellen Ihnen daraufhin einen detaillierten

Kostenvoranschlag. Jede Beratung ist selbstverständlich kostenfrei und unverbindlich.

Kontakt - Wählen Sie eine Dienstleistung

    -